Lesbos Bilder-Galerie

Lesbos gehört zu den Nord-Ost-Ägäischen Inseln und ist die drittgrößte griechische Insel dieser Inselgruppe. Die Vielfalt der Landschaft von Lesbos ist von außerordentlichem Reiz. In Mytilini, der Hauptstadt der Insel, finden Sie eine eindrucksvoll über der Stadt liegende Burg. Hier ist auch der Flughafen der Insel.

Im Hafen von Molivos findet man kleine romantische gemütliche Tavernen. Von Molivos aus können Sie den 968 Meter hohen Berg Lepetimnos erklimmen oder zu den wunderschönen Bergdörfern Vafios und Argenos wandern. Molivos wird auch Mithimna genannt. Es ist ein beliebter Urlaubsort und Künstlerdorf mit Häusern im traditionellen Stil.

Im Norden von Lesbos, unweit von Molivos, liegt die Region Petra mit dem gleichnamigen Ort. Die Ortschaft Petra ist für die mitten im lebendigen Zentrum auf einem Felsen thronende Kirche, die alten Herrenhäuser und vor allem für den langen Sandstrand bekannt.

Die geographischen Zentren von Lesbos stellen der kallonische Golf und eine grosse Ebene um die Stadt Kalloni dar. Durch das sehr milde Klima haben sich die dortigen Feuchtgebiete zum Biotop für eine Unzahl von Tieren und Pflanzen entwickelt. Besonders bei Ornithologen zählen diese „Letlands“ genannten Gebiete als äußerst beliebtes Reiseziel.

Eines der schönsten Dörfer der Insel ist Agiassos, mit der Wallfahrtskirche „Kimissis tis Theotikou“. Das Städtchen Plomari biete eine interessante Architektur und einen endlosen Sandstrand. Bekannt ist dieses kleine Städtchen für seinen hervorragenden Ouzo. Im Osten der Insel Lesbos befinden sich viele Olivenhaine auf fruchtbarem Land dagegen ist der Westen der Insel eher rau und gebirgig.